Prof. Dr. Wilfried Huber
Prof. Wilfried Huber

Im Jahr 2014 gründete Prof. Dr. Wilfried Huber, ehemals Senats-Vorsitzender der TU München, die erste MINT-Werkstatt Bayerns in seinem Heimatort Buch am Erlbach. Wilfried Huber ist leider im Jahr 2017 verstorben.

Seitdem führen wir, eine Gruppe von ca. 20 Coaches, diese MINT-Werkstatt in seinem Sinn weiter.

Wir sind eine bunte Gruppe von engagierten Menschen, die sich ehrenamtlich als Coaches zur Verfügung stellen, um die Kinder und Jugendliche bei den Werkstatt-Terminen zu betreuen.

Unter uns Coaches sind Handwerker unterschiedlicher Ausrichtung, Ingenieure, Naturwissenschaftler und Informatiker aus allen Altersgruppen vom Studierenden bis zum Rentner vertreten.
Manche Coaches sind bei jedem Termin mit dabei, andere können nur gelegentlich kommen.

Neue Gesichter sind jederzeit sehr willkommen!

Ein paar der Coaches stellen sich hier noch persönlich vor:

Feuchtgruber Vera

3D-Druck (insbesondere mit dem Schoko-Drucker) und CAD-Einführung mit Thinker-CAD

Haase Andreas

begeisterter GraviTrax-Bauer, wird Angebote im Bereich Elektrotechnik und Tontechnik machen

Dr. Ohmayer Georg

Mathematik-Kabinett
Leiter der MINT-Werkstatt
Coach-Steckbrief

Salzberger Rainer

3D-Druck mit Kunststoff
Experimente mit Bionik und Robotik
Coach-Steckbrief

Weichert Günter

Planetenweg, Solarkocher und viele andere handwerkliche Arbeiten