Jahr 2020

18.01.2020:  siehe Programm

15.02.2020:  siehe Programm

Die Termine von März bis Dezember mussten Corona-bedingt abgesagt werden.

Aber im Zeitraum März/April haben wir eine virtuelle MINT-Werkstatt abgehalten.
In den folgenden downloadbaren Dateien wird die gesamte Aufgabenstellung beschrieben:‘
Anleitung.PDF, Varikabi-Challenge, Ei-Versuche.PDF,
Mathe-Aufgaben.PDF, Ostereiersuche.PDF, Forscherwelt.PDF, Witze-Sammlung.PDF

Die teilnehmenden Kinder und Jugendliche haben hervorragende Leistungen abgeliefert und wurden am 15.12.2021 mit wertvollen Preisen, die von der Bürgermeisterin Elisabeth Winklmaier-Wenzl überreicht wurden, belohnt.

(siehe Foto von René Spanier)

Am 12. Dez. 2020 haben wir eine Online-MINT-Werkstatt mit 3 Workshops und folgenden Themen durchgeführt:

Was haben Badebomben und eine Lavalampe gemeinsam? – Wir experimentieren! (Katrin Schachtl); downloadbare Unterlagen

Web-Links zu interessanter Wissensvermittlung bzw. reizvollen Spielen (Georg Ohmayer); downloadbare Unterlagen

Einführung in das Programm TinkerCAD, verbunden mit dem Angebot, die designten 3D-Objekte anschließend in Plastik oder Schoko ausdrucken zu lassen (Vera Feuchtgruber und Rainer Salzburger)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.